Aktuelles

Werbepartner der Freiwilligen Feuerwehr Honerdingen

       
     
       
       
       
       
       
       
       
       
Werbepartner

Warum ist hier zur Zeit so wenig los?

Sonst haben wir hier neben unseren Einsätzen auch über die Dienste, Ausflüge und Wettbewerbe berichtet. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie auch hier in Deutschland durften wir keine Dienste durchführen und uns auch sonst nicht bei der Feuerwehr treffen.
Auch bei Einsätzen mussten einige Verhaltensweisen angepasst werden um uns und unsere Mitmenschen zu schützen, denn einsatzbereit waren wir natürlich auch während der letzten Monate.
Da die Infektionszahlen im Heidekreis relativ niedrig waren und auch immer noch sind, dürfen wir seit Anfang Juli wieder Dienste in der Einsatzabteilung durchführen. Das machen wir in ganz kleinen Gruppen und mit viel Abstand, aber auch mit viel Freude, weil wir endlich wieder unserem liebsten Hobby nachgehen können.Leider sind die Dienste der Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie der Altersabteilung immer noch nicht wieder erlaubt. Hier hoffen wir, dass die Infektionszahlen weiter niedrig bleiben. Ab nächster Woche startet wieder die Jugendfeuerwehr und ab Mitte September auch wieder unsere Kleinsten, die Honerdinger Löschbären.

Ortsbrandmeister und Stadtbrandmeister ernannt

Nun ist es "amtlich": Der neue Ortsbrandmeister der Feuerwehr Honerdingen ist Stefan Warnecke. Er ist somit der siebte Ortsbrandmeister in der Geschichte der Feuerwehr Honerdingen und folgt Michael Schlüter nach, der das Amt des Stadtbrandmeisters übernommen hat. Beide haben, zusammen mit weiteren Amtsträgern der Stadtfeuerwehr, gestern die Ernennungsurkunde von Bürgermeisterin Helma Spöring entgegengenommen und den Amtseid abgelegt. Die Veranstaltung fand aufgrund der Corona Pandemie unter besonderen Umständen statt. Abstand halten war auch hier das Gebot der Stunde.
Stefan Warnecke wurde erstmal zwei Jahre mit den Aufgaben als Ortsbrandmeister beauftragt, da noch nicht alle Lehrgangsvoraussetzungen erfüllt sind. Als Ortsbrandmeister einer Stützpunktfeuerwehr fehlt noch der Zugführerlehrgang.
Michael Schlüter wurde für sechs Jahre ernannt. Seine Amtszeit endet am 05. Mai 2026. Er hat bereits alle erforderlichen Lehrgänge einschließlich Verbandsführerlehrgang absolviert. Beide freuen sich auf ihre neuen Aufgaben.

 

 

Neue Sirene für das Gerätehaus Honerdingen

Im Vorfeld der Baumaßnahmen am Gerätehaus Honerdingen wurde eine neue Sirene installiert, damit eine optimale Alarmierung weiterhin bestehen bleibt. Da die alte Sirene auf dem Dach des Altbaus verbaut war und der Altbau in den nächsten Monaten einem Neubau weichen muss, wurde die neue Sirene vom Typ "ECN1200" auf dem Dach des Sozialtrakts aufgebaut. Der Sozialtrakt wurde 2001/2002 an den Altbau in sehr viel Eigenleistung angebaut und wird in das neue Gerätehaus integriert.

 

 

Register

*
*
*
*
*
*

Fields marked with an asterisk (*) are required.