Aktuelles

Werbepartner der Freiwilligen Feuerwehr Honerdingen

       
     
       
       
       
       
       
       
       
       
Werbepartner

Honerdingen 2 beim Stadtfeuerwehrtag 2024 in Südkampen erfolgreich

 
Bei bestem Wetter fand am Wochenende der Stadtfeuerwehrtag der Feuerwehren der Stadt Walsrode in Südkampen statt. Auf dem bestens präparierten Wettbewerbsplatz zeigten insgesamt 29 Gruppen aus 22 Feuerwehren des Stadtgebietes ihre Leistung und versuchten nach drei Disziplinen am Ende des Tages den Siegerpokal mit nach Hause zu nehmen. Zeitgleich war dieser Wettbewerb die Möglichkeit einer bewerteten Generalprobe für die Kreiswettbewerbe am kommenden Sonntag.
Nach den aktuellen Wettbewerbsbestimmungen wurden die drei Module Löschangriff, Kuppeln einer Saugleitung und Fahrübung durchgeführt. Das es mitunter um hundertstel Sekunden geht, zeigte die Siegerehrung. Die Gruppen auf Platz eins und zwei erreichten beide 100% Zielerreichung und wurden bei den Zeittakten nur durch vier hundertstel Sekunden getrennt.
Am Ende konnte sich die Gruppe Honerdingen 2 (100% Zielerreichung, Zeittakt 45,28 Sekunden) durchsetzen. Da die Gruppe einen Frauenanteil von mehr als 50% hatte, konnten sie ebenfalls den Pokal für die beste Damengruppe im Empfang nehmen. Auf Platz zwei folgte Groß Eilstorf (100% Zielerreichung, Zeittakt 45,66 Sekunden). Den dritten Platz auf dem Siegerpodest erreicht die Gruppe aus Nordkampen (99,96% Zielerreichung). Auf Platz vier folgte mit nur 0,01% Zielerreichung weniger die Gruppe aus Kroge (99,95% Zielerreichung). Die Plätze fünf und sechs waren mit 99,88% Zielerreichung wieder punktgleich, so dass hier auch der bessere Zeittakt über die Platzierung entscheiden musste. So konnte Honerdingen 1 mit 38,15 Sekunden sich am Ende durchsetzen und neben dem Pokal für Platz fünf auch den Pokal des Handwerkerstammtisches für den besten Gesamtzeittakt des Tages mit nach Hause nehmen. Auf Platz sechs folgte die Gruppe aus Fulde.
Zur Gruppe Honerdingen 2 gehören:
Melanie Schönherr, Anja Schimmelpfennig, Finn Schimmelpfennig, Annika Höfer, Patric Höfer, Kerstin Bergmann, Marina Parthen, Christopher Westphal und Matti Schlüter
 
 
 
Text: Thomas Klamet (Stadtfeuerwehrpressesprecher)

Wanderausflug der Einsatzabteilung

 
Am Samstag den 27. April stand wieder das jährliche Wandern der Feuerwehr Honerdingen auf dem Plan. Bei gutem warmen Wetter machten sich etwa 35 aktive Mitglieder beginnend vom Gerätehaus auf den Weg. Der Weg führte vorbei am Friedhof, den "drei Birken" in den Badenhop. Das Honerdinger Waldstück wurde einmal komplett durchwandert, bevor auf dem Parkplatz an der B209 eine Verpflegungspause eingelegt wurde. Anschließend ging es wieder zurück Richtung Gerätehaus, wo nach einem leckeren Essen der Abend gemütlich ausklingen konnte.
 
 
 
 
 
 
 

Kreiswettbewerbe in Honerdingen - Ein schöner Tag mit einem tollen Ausgang

 
Am Sonnatg den 26. Mai 2024 fanden die Kreiswettbewerbe der Jugendfeuerwehren in Honerdingen statt. 26 Gruppen aus dem gesamten Heidekreis nahmen an dieser Veranstaltung gegenüber vom Honerdinger Gerätehaus teil. Bei optimalen Wetter (23 Grad und Sonnenschein) hatten wir auf dem Übungsplatz zwei Bahnen für den sogenannten A-Teil (feuerwehrtechnische Übung mit Löschangriff) und auf dem danebenliegenden Betonweg eine Laufstrecke für den sogenannten B-Teil (feuerwehrtechnischer Staffellauf) vorbereitet. Auch für das leibliche Wohl hatten wir gesorgt. Neben den üblichen Angeboten, wie Bratwurst, Nuggets, Pommes, Currywurst und Getränken, hatten wir auch Slush-Eis im Angebot. Außerdem hatten wir ein großes Kaffee- und Kuchenbuffet aufgebaut. Für die Gruppen, die bereits den Wettbewerb beendet hatten, gab es ein kleines Beiprogramm. Hier konnte man sein Geschick bei verschiedenen Spielen zeigen. Die drei erstplatzierten Gruppen bekamen einen kleinen Preis überreicht.
Bevor die Siegerehrung gegen 15:30 Uhr begann, zeigte der Zirkus Lilleput sein Können. Die Kinder und Jugendlichen des Zirkus nahmen die Zuschauer auf eine Reise mit Akrobatik und Tanz mit, was mit großem Applaus quittiert wurde. An der Siegerehrung nahmen zahlreiche Gäste aus Politik und Feuerwehr teil. So konnte Kreisjugendfeuerwehrwart Christian Biringer Kreisbrandmeister Matthias Meyer und die beiden Abschnittsleiter Carsten Kühn (Nord) und Gerold Bergmann (Süd) begrüßen. Bei der Siegerehrung konnte sich die Jugendfeuerwehr Düshorn den Pokal für den besten A-Teil sichern. Die Gruppe Honerdingen 2 sicherte sich den Pokal für den besten B-Teil. Beide Teams konnte man auch ganz oben in der Endabrechnung finden. So konnte sich die Jugendfeuerwehr Honerdingen, trotz 15 Fehlerpunkte beim B-Teil, mit 1387 Punkten den Pokal für den Gesamtsieg sichern. Gefolgt von den Gruppen Düshorn (1371,51 Punkte), Hodenhagen (1371 Punkte) und auf Platz vier die Gruppe aus Neuenkirchen mit 1360 Punkten. Alle vier Gruppen werden den Heidekreis bei den Bezirkswettbewerben am 08. Juni 2024 im Landkreis Cuxhaven vertreten. Auch den beiden anderen Honerdinger Gruppen konnten sich Plätze unter den ersten Zehn sichern. Platz 8 belegte Honerdingen 1 und Platz 6 Honerdingen 3.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Register

*
*
*
*
*
*

Fields marked with an asterisk (*) are required.