Großer Zapfenstreich

Werbepartner der Freiwilligen Feuerwehr Honerdingen

       
     
       
       
       
       
       
       
       
       
Werbepartner

Grosser Zapfenstreich soll Höhepunkt im Jubiläumsjahr werden


Ein sehr arbeitsreiches Jahr hat die Feuerwehr Honerdingen bisher in diesem Jahr hinter sich. Grund hierfür waren aber zum Glück nicht eine Vielzahl von Einsätzen, sondern die vielen Veranstaltungen anläßlich des 75 jährigen Jubiläums der Honerdinger Brandschützer. Nachdem im Mai ein gelungener Kommersabend gefeiert wurde, war die Ortswehr im Juni Ausrichter der Stadt- und Kreiswettbewerbe. Eine weitere Großveranstaltung war die Dieter-Schwarze-Plakette der Kreisjugendfeuerwehr am letzten Wochenende. „Das war eine Menge Arbeit“, so Ortsbrandmeister Michael Schlüter, „aber innerhalb der Wehr haben alle mitgezogen und angepackt . Das hat schon viel Spaß gemacht“, so Schlüter weiter.

Nach der vielen Arbeit soll es aber nochmal ein richtiges Highlight geben. Am kommenden Mittwoch, den 02. Oktober 2013 wird ein großer Zapfenstreich auf dem Hof Meinerdingen stattfinden. Die Feuerwehr Honerdingen konnte hierfür den Soltauer Spielmannszug und die Original Böhmetaler Blasmusik gewinnen. Beide Musikzüge haben schon große Erfahrung mit dem Abspielen eines Großen Zapfenstreichs. Unteranderem gehört der jährliche gemeinsame Auftritt beim Soltauer Schützenfest zum festen Bestandteil im Terminkalender.

Der Zapfenstreich soll die letzte öffentliche Veranstaltung im Jubiläumsjahr sein. Der Beginn ist für 19 Uhr am Gerätehaus Honerdingen geplant. Unter musikalischer Begleitung werden die eingeladenen Feuerwehren des Brandabschnittes Fallingbostel gegen 19:30 Uhr im Fackelschein in Richtung Hof Meinerdingen marschieren. Dort wird dann der besondere und seltene musikalische Festakt stattfinden.

Nach der Rückkehr am Gerätehaus gibt die Original Böhmetaler Blasmusik nochmal ein kleines Platzkonzert. Für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt sein. Auch das Jubiläumsfestbuch wird nochmal auf dem Hof Meinerdingen und am Gerätehaus für einen kleinen Obolus angeboten. Für den Abend sind nicht nur Feuerwehrangehörige herzlich eingeladen. Zum Zapfenstreich und zum Platzkonzert sind alle Einwohner und Interessierte herzlich willkommen. „Das wird ein ganz besonderer Abend werden“, freut sich Mirko Kruse. „Wir hoffen, dass viele Gäste der Einladung zu diesem seltenen Festakt folgen werden“, ergänzt Schlüter seinen Stellvertreter.


Ortsbrandmeister Michael Schlüter (rechts) und sein Stellvertreter Mirko Kruse (links) freuen sich auf viele Gäste zum Großen Zapfenstreich


 

Register

*
*
*
*
*
*

Fields marked with an asterisk (*) are required.